Hier gehts zum Landhaus Trendermarsch Film

Shiatsu

 YING und YANG im Ausgleich in der BALANCE

Shiatsu dient der Erholung und Regeneration. Es stimuliert das autonome Nervensystem und hat eine tiefgreifende Wirkung auf die Funktion der inneren Organe.

Wer einmal in den Genuss einer SHIATSU-Massage gekommen ist, der weiß die wohltuende Wirkung zu schätzen. Die Wirkung beruht auf der besonderen Qualität der Berührung im SHIATSU, welche es vermag, den Fluß des Chi positiv zu unterstützen, bzw. das Chi in den Energiebahnen frei fließen zu lassen.

Was ist Chi ? Chi, Qi oder Prana ist LEBENSENERGIE, die uns Menschen seit mindestens 7000 Jahren bekannt ist. Diese Energie ist weit mehr als reine Lebenskraft. Es ist Bewusstsein in seiner energetischen Form, die Gestaltkraft der Natur und Information des Seins.

Sichtbar für die einen, unsichtbar für die anderen wirkt, dreht & fließt es in allem und jedem. Sanft und harmonisch sollte es in uns zirkulieren.

Die energetische, harmonisierende Wirkung von SHIATSU überträgt sich vom Behandler auf den Klienten und umgekehrt durch die fleißenden Chi-Energien.

Durch den wohldosierten Druck mit dem Daumen und der Handfläche auf den Meridianen und den Akupressurpunkten wird das Nervensystem positiv beeinflusst. Die allgemeine Leistungsfähigkeit des gesamten Bewegungsapparates und das Erlernen von ökonomischen Bewegungsabläufen wird gefördert.

Der Körper kann sich auf seine natürliche Art belastungsarm bewegen. Das selbständige Erkennen und Vermeiden von Ursachen, die dieses Gleichgewicht stören können, trägt zur Erhaltung der neu gewonnenen Harmonie bei.

Diese Fähigkeit des Erkennens bildet sich im Laufe der einzelnen Shiatsu-Sitzungen heraus. Die positiven Auswirkungen der Shiatsu-Massage auf der körperlichen Ebene bewirken auch eine veränderung auf der Gefühlsebene.

Emotionale Stabilität und innere Gelassenheit werden gefördert.

Impressum - Startseite - Kontakt